Vortrag von Mechthild Achelwilm: Brigitte Waldach und das Gewebe der Raumzeichnung

Mittwoch, 24. April 2019, 16:30 Uhr | Museumsquartier Osnabrück

Seit Dezember 2018, mit dem Geburtstag Felix Nussbaums, beginnt im Felix-Nussbaum-Haus der Gang durch die Sammlung mit einem Blick ins Heute. Brigitte Waldach, die sich in ihrem Schaffen existenziellen Gefühlen wie Unsicherheit, Angst oder Liebe stellt und brisante Themen wie Terrorismus oder Gewalt bearbeitet, wurde ins Museumsquartier eingeladen, um sich mit Felix Nussbaum, seinem Leben, seinem Werk und den ihm innenwohnenden Themen künstlerisch auseinanderzusetzen. Das Ergebnis ist eine dynamisierende, raumgreifende Installation, in der Sound, Text, Zeichnungen und Raumverspannungen eine neue Dimension bilden und zu einem Raumerlebnis einladen, das in Wechselwirkung zur Architektur dem individuellen Sein und der universalen Existenz nachgeht.

Existenz. Entwurf zur Rauminstallation von Brigitte Waldach (2018) © Brigitte Waldach

Museumsquartier Osnabrück
Lotter Str. 2, 49078 Osnabrück
Telefon 0541 / 323 22 07
museum@osnabrueck.de

Museums- und Kunstverein Osnabrück e.V.
Lotter Straße 2, 49078 Osnabrück
Telefon 0541 / 600 34 20
Telefax 0541 / 600 34 21
museums-kunstverein@osnanet.de

Öffnungszeiten
Di-Fr 11-18 Uhr
Sa/So 10-18 Uhr
Jeder 1. Donnerstag im Monat 11-20 Uhr

Werkgespräche
Einzelveranstaltung 2 €
Alle 7 Termine 10 €
Mitglieder Museums- und Kunstverein Osnabrück e.V. kostenfreie Teilnahme




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.