Vorübergehende Schließung des Lesesaals

Benutzersaal der Osnabrücker Abteilung des Niedersächsischen Landesarchivs schließt aufgrund des Coronavirus

Der Lesesaal der Abteilung Osnabrück des Niedersächsischen Landesarchivs schließt vom 16. März bis voraussichtlich 17. April 2020 für den Publikumsverkehr.

Dies ist eine Maßnahme, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Thomas Brakmann (2020, 13. März). Vorübergehende Schließung des Lesesaals. Osnabrücker Geschichtsblog. Abgerufen am 21. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/prbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.