Publikationsdatenbank des Vereins für Geschichte und Landeskunde wächst

Mit dem Relaunch der neuen Homepage im vergangenen Jahr hat der Verein für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück auch einige neue technische Möglichkeiten hinzugewonnen. Unter anderem werden die Publikationen des Vereins jetzt in einer Datenbank aufgenommen und sind so besser recherchierbar.

Screenshot der Homepage des Historischen Vereins

In einem ersten Schritt wurden die aktuell lieferbaren Publikationen aufgenommen. Im Rahmen eines Praktikantenprojektes wurden nun eine große Zahl ältere Publikationen in die Datenbank eingepflegt und auch Einträge zu den ältesten Osnabrücker Mitteilungen angelegt, aufbauend auf den Vorarbeiten von Klaus Graf. Die Osnabrücker Mitteilungen von 1848 bis 1925 sind damit mit Inhaltsverzeichnissen und Links zu den bereits im Netz auffindbaren Digitalisaten in der Datenbank verfügbar und damit leicht für die regionalgeschichtliche Forschung über die Homepage des Historischen Vereins erreichbar. In Zukunft sollen auch spätere Jahrgänge digitalisiert und auf der Seite verknüpft werden. Auch die noch fehlenden Publikationen sollen nachgetragen werden.

Innerhalb der Rubrik „Publikationen“ ist es möglich, die Datensätze nach Titel, Autor:innen und Herausgeber:innen oder Kategorien zu filtern. Die letztgenannten Funktionen sind bisher nur zuverlässig für die neueren Einträge bis 2000 verfügbar, da hier noch viele Metadaten in den entsprechenden Datenbankfeldern ehrenamtlich eingetragen werden müssen. Auch ist eine Suche über die Inhaltsverzeichnisse an dieser Stelle noch nicht möglich, soll aber noch möglich gemacht werden. Allerdings werden die in den Textfeldern aufgenommen Daten von den üblichen Suchmaschinen bereits jetzt gut gefunden.

Ergänzung vom 02.07.2021 zu den Such-/Filterfunktionen: Volltextsuche in der Rubrik „Publikationen“ jetzt möglich. Die bisherige Suchfunktion beinhaltete nur Titel, Autoren und Herausgeber. Jetzt wird das dazugehörige Textfeld der einzelnen Publikationen ebenfalls durchsucht. Da nach und nach Inhaltsverzeichnisse der Publikationen, v.a. der Osnabrücker Mitteilungen aufgenommen werden, vereinfacht das die Suche nach Aufsätzen zu bestimmten Themen oder nach Autoren.

Zur Publikationsdatenbank des Vereins geht es hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.