Vorstellung von Arcinsys im Rahmen der Digitalen Woche Osnabrück

Im Rahmen der Digitalen Woche Osnabrück 2022 (https://digitalewoche-osnabrueck.de/) stellt das Niedersächsische Landesarchiv am Mittwoch, dem 15. Juni 2022 in der Zeit von 13:00 bis 14:00 Uhr das Archivinformationssystem Arcinsys vor.

Nutzerinnen und Nutzer des Niedersächsischen Landesarchivs und vieler weiterer Archive kennen das Archivinformationssystem Arcinsys. Hier finden sie Informationen zu zahlreichen Archiven in Niedersachsen und Bremen und deren Beständen. Über Arcinsys kann u.a. nach Archivgut recherchiert und dieses in den Lesesaal bestellt werden. Immer mehr Archivgut steht außerdem digitalisiert, direkt online in Arcinsys zur Einsichtnahme bereit.
Die Veranstaltung möchte das Archivinformationssystem Arcinsys sowie dessen Möglichkeiten zur Nutzung vorstellen, aber auch die derzeitigen Grenzen z.B. bezüglich der digitalen Benutzung von Archivalien aufzeigen und erklären.

Die digitale Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite der Digitalen Woche unter: https://digitalewoche-osnabrueck.de/veranstaltungen/das-archivinformationssystem-arcinsys-moeglichkeiten-nutzung/

Ein Graffito für die Abteilung Osnabrück

Trennwand des Osnabrücker Archivs eröffnet Einblicke ins Magazin

Dass ein Graffito keine Wandschmiererei sein muss, sondern ein richtiges Kunstwerk sein kann, beweist in diesen Tagen die Osnabrücker Künstlergruppe „Bunte Hunde“ an einer Wandfläche der Abteilung Osnabrück des Niedersächsischen Landesarchivs.

Gesamtansicht des Archiv-Graffitos der Osnabrücker Abteilung des Landesarchivs: auf einer Gesamtlänge von 19 Metern sind archivalische Quellen von Mittelalter bis in die Gegenwart zu sehen. (Foto: NLA OS)

Ein großes Kunstwerk bestehend aus einer Zusammenstellung von Archivalien aus rund 1.000 Jahren Osnabrücker Geschichte ziert jetzt die Trennwand zum Neubaumagazin am Schlosswall. Fußgänger, Rad- und Autofahrer, die am Schlosswall das Magazingebäude passieren, können jetzt schnell erkennen, wo die Osnabrücker Abteilung des Landesarchivs beheimatet ist.

Weiterlesen